Filtern nach

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Länge

Breite

Verkäufer

Stärke

1.4016 Bleche

(3 Produkte gefunden)

Online verfügbar

 

1.4016 Bleche

Allgemeine Informationen

Bleche aus dem Werkstoff 1.4016, auch unter der Bezeichnung AISI 430 und X6Cr17 zu finden, sind der Gruppe der Bleche aus Edelstahl zuzuordnen. Diese Stahllegierung besteht aus dem maximalen Anteil von 18% Chrom und wird als ferritischer Stahl bezeichnet. Das besondere Merkmal dieses Werkstoffs und somit die spezielle Eigenschaft von 1.4016 Blechen ist in der ferritischen Mikrostruktur begründet. Durch eben diese Struktur ist der Edelstahl 1.4016 gegenüber einer Form von Korrosion – Spannungsrisskorrosion - beständig, was ihn von austenitischen rostfreien Stählen unterscheidet. Auch besteht eine grundsätzlich gute Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und alkalischen Lösungen und sogar gegenüber verdünnt organischen Säuren – allerdings nicht gegenüber Salzwasser.

Ein Nachteil bei der Verwendung von 1.4016 Blechen ist die schlechte Schweißeigenschaft. Diese resultiert aus der Versprödungsanfälligkeit durch das Kornwachstum. Sollte das Material dennoch zum Schweißen gebraucht werden, sind die Zusatzstoffe 1.4302, 1.4316, 1.4502, 1.4551 geeignet. Auf das Verfahren des Lichtbogenschweißens sollte in jedem Fall verzichtet werden. Des Weiteren sollten Temperaturen zwischen 100 und 300 Grad Celsius eingehalten werden, um die Versprödung und Risse im Material zu vermeiden. Bei Schmiedearbeiten beträgt die Temperaturspanne, in der sich bewegt werden sollte, zwischen 750 und 1130 Grad Celsius.

Zu den Vorteilen von 1.4016 zählen dagegen die guten Tiefzieh-, Biege- und Poliereigenschaften. Bei der Produktion von Haushalts- und Küchengeräten zählt 1.4016 zu den am häufigsten genutzten Materialien.

Herstellung von 1.4016 Blechen

Stahlbleche (wie auch Edelstahlbleche) werden durch Walzen hergestellt. Dieser Vorgang lässt sich in zwei Verfahren unterscheiden: das Warmwalzen und das Kaltwalzen. Beim Warmwalzen wird das Material dem Namen nach erhitzt und durch die Hitze formbar. Durch das Warmwalzen wird die Dicke des Edelstahlblechs verringert. Allerdings durch diesen Vorgang nicht beliebig dünnes Blech hergestellt werden. So kann das Kaltwalzen angeschlossen werden, welches bei Raumtemperatur erfolgt, und bei dem maßgenaue und besonders dünne Bleche hergestellt werden können.

Einsatz von 1.4016 Blechen

Edelstahlbleche des Werkstoffs 1.4016 finden sich im Maschinenbau, in der Medizintechnik und in der Nahrungsmittel- und Elektroindustrie. Auch im Bereich des Anlagenbaus, für Innenarchitektonische Zwecke oder im Bauwesen wird Stahlblech dieses Materials eingesetzt.

Was finden Sie noch im Klöckner Onlineshop?

Neben Blechen des Werkstoffs 1.4016 finden Sie Stahlbleche verzinkt und Lochbleche verzinkt. Auch bietet der Klöckner Onlineshop eine große Anzahl an Aluminium Produkten wie EN AW-6060 Rohre und EN AW-6060 Profile.