Filtern nach

Verwendung

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Länge

Breite

Verkäufer

Stärke

Innendurchmesser

Leitungsrohre

(4 Produkte gefunden)

Online verfügbar

 

Leitungsrohre (Edelstahl)

Die Werkstoffgruppe Edelstahl umfasst heute viele legierte und unlegierte Stähle. Entgegen der vorherrschenden Annahme ist Edelstahl nicht immer rostfrei. Aus diesem Grund können Edelstähle nicht komplett den V2A Stählen (Chrom-Nickel-Stähle), die sowohl korrosions- als auch zunderbeständig sind, zugeordnet werden. Aufgrund der hohen Reinheit des Material wird der Stahl als „Edel“ bezeichnet. In ihnen sind also z.B. nur geringe Mengen Phosphor, Schwefel, Arsen oder Zinn enthalten.

Werden Edelstahl Rundrohre als Leitungsrohre eingesetzt, kommen sie häufig bei der Beförderung von Flüssigkeiten und Gasen zum Einsatz. Durch vielfältige Eigenschaften, wie Korrosions- und Witterungsbeständigkeit, sind Rohre aus Edelstahl gut für die Verwendung als Leitungsrohr geeignet. Das besondere Merkmal von Leitungsrohren ist eine stabile Schweißnaht, die dem Druck der zu leitenden z.B. Flüssigkeiten Stand hält.

Vorteile und Herstellung von Edelstahlleitungsrohren

Grundsätzlich gibt es Edelstahlrohre in nahtloser oder geschweißter Variante.

Nahtlose Rohre können zum Beispiel mit dem Rohrkontiverfahren hergestellt werden. Hierbei handelt es sich um ein kontinuierliches Rohrwalzverfahren. Die Grundlage für die Herstellung nahtloser Edelstahlrohre bildet ein Rundstrangguss. Ein dünnwandiger Hohlblock entsteht, nachdem der Rundstrangguss zunächst erhitzt und gelocht wurde. Im Kontiwalzwerk wird zunächst eine Dornstange eingeführt. Im Anschluss kann das Material bis auf die vierfache Länge gestreckt werden. Eine weitere Streckung des Rohrs ist in einem Streckreduzierwalzwerk möglich.

Geschweißte Edelstahlrohre werden aus warm- oder kaltgewalztem Bandstahl hergestellt. Die Herstellung der Rohre kann unterschiedlich erfolgen. Beispielsweise werden die Bleche in einem ersten Schritt zu einem Schlitzrohr geformt und die Enden danach in einem Schweißvorgang miteinander verbunden.

Im Anschluss an eines der Herstellungsverfahren ist es möglich die Rohre noch unterschiedlichen Oberflächenbearbeitungen zu unterziehen, beispielsweise können die Edelstahlrohre geschliffen werden.

Wie und wo werden Leitungsrohre aus Edelstahl eingesetzt?

Vor allem Leitungsrohre, die den V2A Rohren zugeordnet werden können, sind wegen ihrer Korrosions- und Witterungsbeständigkeit an vielen Stellen einsetzbar. Sie können sowohl im Außen- als auch im Innenbereich verwendet werden. Zu den Einsatzbereichen von Leitungsrohren zählen:

  • Chemische Industrie
  • Architektur
  • Maschinenbau
  • Nahrungsmittelindustrie

Welche Produkte können Sie bei Klöckner kaufen?

Unser Sortiment umfasst zusätzlich zu Leitungsrohren aus Edelstahl auch andere Edelstahlrohre, wie zum Beispiel 1.4301 Rohre. Zudem stehen auch Konstruktionsrohre (Edelstahl) im Onlineshop zur Verfügung

Neben unseren Konstruktionsrohren können Sie bei uns auch Langprodukte aus Edelstahl, wie zum Beispiel 1.4031 Profile, finden.