Kategorie

Filtern nach

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberflächenbeschaffenheit

Länge

Breite

Flachovale Stahlrohre

2 Produkte gefunden

 

Flachovalrohre aus Stahl

Allgemeine Informationen

Flachovale Stahlrohre zeichnen sich durch ihren flach-runden Querschnitt aus und können sowohl geschweißt, als auch nahtlos produziert werden. Stahlrohre verfügen über sehr vorteilhafte statische und konstruktive Eigenschaften, sodass ihr Einsatz über den Leitungsbau hinausgeht und unterschiedlichste Verwendungszwecke erfüllt werden können.

Flachovale Stahlrohre sind in verschiedensten industriellen und nichtindustriellen Branchen anzutreffen. In Form von Leitungsrohren dienen der Überwindung großer Distanzen beim Transport von Gasen oder Flüssigkeiten. Als Säulen oder verbaut in Tragwerken von Stahlrohrkonstruktionen können sie hohen Knick- und Verdrehungsbeanspruchungen trotzen.

Wie werden Flachovalrohre aus Stahl hergestellt?

Flachovale Stahlrohre können sowohl nahtlos, als auch mit geschweißter Naht hergestellt werden. Dafür kommen unterschiedliche Verfahren zum Einsatz, die nachfolgend beschrieben werden:

Zur Herstellung nahtloser Stahlrohre dienen Warmformgebungsverfahren, die sich in zwei Prozessschritte unterteilen. Zu Beginn werden Stahlblöcke in einem Lochprozess verarbeitet: Hierbei werden Rundblöcke oder vierkantige Ingots auf bis zu 1.300 °C erhitzt und anschließend durch eine Matrize gepresst. Die daraus resultierenden Vorrohre werden nun in einem anschließenden Prozess gewalzt.

Dazu kann unter anderem auf folgende Methoden zurückgegriffen werden:

  • Schrägwalz-Pilgerschrittverfahren
  • Rohrkontiverfahren
  • Zieh-Press-Verfahren

Der Herstellungsprozess geschweißter flachovaler Stahlrohre unterscheidet sich wesentlich von dem nahtloser Rohre. Diese entstehen aus Flacherzeugnissen. In Abhängigkeit vom herzustellenden Endprodukt werden hier unterschiedliche Blechtypen genutzt. Die Schweißung erfolgt im Allgemeinen elektrisch oder mit Hilfe von Gasflammen. Die entstehende Schweißnaht zieht sich parallel zur Längsachse des flachovalen Stahlrohrs oder ist spiralförmig um fertige Rohr gezogen. Um flachovale Stahlrohre als geschweißte Variante zu produzieren kommen folgende Verfahren in Betracht:

  • Hochfrequenz-Widerstandsschweißen
  • Unter-Pulver-Schweißverfahren

Wo kommen Flachovalrohre aus Stahl zum Einsatz?

Flachovale Stahlrohre als gezogene oder geschweißte Variante werden in folgenden Bereichen verwendet:

  • Kesselbau
  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Elektro-, Bau- und Möbelindustrie
  • Chemische und petrochemische Industrie
  • Pipelines
  • Leitungsbau

Was sind die Vorteile von Flachovalrohren aus Stahl?

Die flexiblen Einsatzgebiete von flachovalen Stahlrohren werden durch die technischen und konstruktiven Eigenschaften dieser Rohre Bedingty. Unsere Kunden nutzen vor allem folgende Vorteile:

  • Verschiedenste Varianten erhältlich
  • hohe Belastbarkeit
  • konstruktive Vorteile
  • einfache Verarbeitung
  • attraktive Optik

Welche Produkte können Sie bei Klöckner kaufen?

Im Klöckner-Onlineshop finden Sie geschweißte Flachovalrohre aus Kalt- oder gebeiztem Warmband. Zusätzlich wählen Sie Ihre gewünschten individuellen Produktmaße. Wenn Sie Ihr Produkt einbaufertig erhalten möchten, nehmen Sie gern unseren Anarbeitungsservice in Anspruch. Auf Wunsch lassen wir Ihnen das Werkszeugnis zu Ihrem Artikel zukommen.

Klöckner & Co bietet Ihnen neben verschiedensten Rundrohren aus Stahl auch eine große Auswahl an weiteren Langprodukten, wie Quadratrohre aus Stahl und Rechteckrohre. Weiterhin können Sie aus einem umfangreichen Angebot von Flachprodukte aus Stahl, Blankstahl, Edelstahl und Aluminium wählen.