Datenschutzhinweise (Stand 08.07.2016)

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutert die Klöckner-Gruppe (nachfolgend auch „Klöckner“, „wir“, oder „uns“), welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, wenn Sie unsere Webseiten unter www.kloeckner.de (nachfolgend als „Webseiten“ bezeichnet) aufrufen und wie diese verarbeitet und genutzt werden. 
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und ihren Produkten.


I. Unternehmen der Klöckner-Gruppe in Deutschland

  • - Klöckner & Co SE, Duisburg
  • - Klöckner & Co Deutschland GmbH, Duisburg
  • - Klöckner.i GmbH, Berlin
  • - Kloeckner.v GmbH, Berlin
  • - Klöckner Shared Services, Duisburg
  • - Klöckner European Operations GmbH
  • - Kloeckner & Co USA Beteiligungs GmbH, Duisburg
  • - Becker Besitz GmbH, Duisburg
  • - Becker Stahl-Service GmbH, Duisburg
  • - Becker Stahl GmbH, Bönen
  • - Umformtechnik Stendal GmbH, Stendal

 


II. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

Diensteanbieter gem. § 13 TMG und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 BDSG für diese Webseiten ist die jeweils im Impressum genannte Stelle.

III. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Es sind Angaben wie z.B. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.


IV. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei rein informatorischer Nutzung unserer Webseiten

Bei rein informatorischer Nutzung unserer Webseiten, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung bestimmter Funktionen der Webseiten registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, werden ausschließlich folgende Daten zur Ermöglichung des Webseitenbesuchs übermittelt:

  • Die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, darunter die IP-Adresse
  • die aufgerufenen Webseiten, auch die Seite, von der aus Sie unsere Webseite aufgerufen haben
  • das Datum und den Zeitpunkt Ihres Besuches
  • die Art und Version des aufrufenden Browsers und des Betriebssystems
  • die Größe der in Zusammenhang mit der Verbindung übermittelten Datenmenge


Wir werten diese Daten zum Zweck des Erhalts der Systemsicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots mittels Webtracking aus, nähere Informationen insbesondere auch zu Ihren diesbezüglichen Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie hier.

Es ist auch möglich, dass wir Ihre Nutzungsdaten mit den bei der Nutzung der unter Ziff. IV.3 bis IV. 7 aufgezeigten Services und Kontaktmöglichkeiten angegebenen Daten und/oder Daten aus bestehenden Kundenbeziehungen (nachfolgend zusammen als „Inhaltsdaten“ bezeichnet) zusammenführen und/oder zur weiteren Geschäftsentwicklung sowie für eine zielgerichtetere Ansprache an Sie analysieren, sofern Sie Ihre Einwilligung wie unter Ziff. V. dieser Datenschutzerklärung erläutert hierzu erteilt haben. Unter Umständen werden wir Ihre Nutzungs- und Inhaltsdaten auch um weitere Daten anreichern, wie bspw. Ihre Position im Unternehmen und Ihre Kommunikationsdaten, um Sie passgenauer betreuen und ansprechen zu können.

Sofern Sie Inhaber eines Unternehmens sind werden wir Ihre Daten bspw. um Informationen zur Art Ihres Unternehmens oder Ihrer Branche anreichern. Soweit wir zu diesen Zwecken Dienstleister einsetzen, werden diese von uns besonders auf den Datenschutz verpflichtet ist.


2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Webshops

Wenn Sie als Neukunde in unserem unter https://shop.kloeckner.de abrufbaren Webshop etwas bestellen möchten, müssen Sie sich registrieren und ein Kundenkonto anlegen, bei dem Ihre Daten (Anrede, Vorname, Nachname, geschäftliche E-Mail-Adresse, Passwort, Firmenname, Rechnungsadresse, geschäftliche Telefonnummer und Steuernummer) auch für spätere Einkäufe gespeichert werden. 

Wenn Sie oder das Unternehmen, für welches Sie tätig sind, bereits Kunde bei Klöckner sind, ist eine separate Registrierung nicht erforderlich, Sie müssen sich lediglich freischalten lassen. Sie können dafür die Ihnen zugeordnete Kundennummer und Ihre E-Mail-Adresse direkt bei unserem Webshop angeben. Nach Abgleich dieser Daten mit den bereits bei Klöckner gespeicherten Daten zu dem Ihnen zugeordneten Unternehmen, erhalten Sie dann einen Ihrer Person zugeordneten Benutzernamen sowie ein Einmalpasswort zur Anmeldung bei dem Webshop. Zu diesem Zweck werden zuvor bereits aus der vorherigen Kundenbeziehung zu Ihnen und dem Ihnen zugeordneten Unternehmen in anderen Systemen von Klöckner gespeicherten Daten in den Webshop überführt. Zum Zweck der besseren Verwendbarkeit der Daten zwischen dem Webshop und anderen bereits vorhandenen Systemen in der Klöckner-Gruppe werden diese Inhaltsdaten auch wechselseitig ausgetauscht.

Nach der Anmeldung können Sie dann bereits geschlossene Verträge und getätigte Bestellungen (einschließlich bspw. Bestell-Nummer, Abruf-Mengeneinheit, Liefer-Adresse, Artikel-Nummer, gewünschte Mengeneinheit und Zeitpunktdie Ihnen in Ihrer Funktion zugeordnet sind einsehen. Sofern Sie sich bei unserem Webshop registriert oder freigeschaltet haben, haben Sie uns die unter Ziff. V. abgebildete Einwilligungserklärung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten sowie in die Verarbeitung und Nutzung der bereits durch die bisherige Kundenbeziehung gespeicherten Daten im Webshop - sofern vorhanden - erteilt.

Die Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Ihre Adressdaten auch an Dritte (bspw. an ein beauftragtes Versandunternehmen oder den beauftragten Lieferanten/Spediteur) weiter und gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank. Zudem geben wir Ihre Daten an andere in die Abwicklung Ihrer Bestellung eingebundene Unternehmen der Klöckner-Gruppe in Deutschland weiter, soweit dies für die Abwicklung des Vertrages erforderlich ist. Schließlich setzen wir auch Unternehmen der Klöckner-Gruppe in Deutschland als zentrale Dienstleister in der Klöckner-Gruppe ein, etwa zur Betreuung des Webshops, sodass auch in diesem Zusammenhang ein Zugriff auf Ihre Daten durch Unternehmen der Klöckner-Gruppe in Deutschland möglich sein kann. Sofern wir Ihre Daten auch zu anderen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen, erfolgt dies ausschließlich wie in Ziffer IV.7. erläutert. Wir bedienen uns teilweise auch externer Dienstleister, um ihre Daten zu verarbeiten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. 

Sofern Sie eine Bestellung in dem Webshop vorgenommen haben, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihren Firmennamen und Ihre dienstliche Anschrift auch dazu, rechtlichen Anforderungen zum Abgleich mit sog. Terrorlisten zu genügen. Dies sieht eine europäische Terrorismusverordnung zum Kampf gegen den Terrorismus vor und wird daher von uns selbstverständlich vorgenommen. Zu diesem Zweck setzen wir einen Dienstleister ein, der diesen Abgleich für uns vornimmt und von uns besonders auf den Datenschutz verpflichtet ist.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Kontraktplattform

Sofern Sie bei einem Unternehmen tätig sind, welches bereits Kunde von Klöckner ist und Sie für die Anmeldung auf der Kontraktplattform freigeschaltet worden sind, können Sie auf der unter https://contracts.kloeckner.de abrufbaren Kontraktplattform online auf die Ihnen in Ihrer Funktion zugeordneten bereits bestehenden Kontrakte zugreifen. Eine Freischaltung ist auf verschiedenen Wegen möglich. Sofern Sie sich auf den Webseiten freischalten lassen möchten, können Sie dafür die Ihnen zugeordnete Kundennummer und Ihre E-Mail-Adresse direkt bei unserer Kontraktplattform angeben. Nach Abgleich dieser Daten mit den bereits bei Klöckner gespeicherten Daten zu dem Ihnen zugeordneten Unternehmen, erhalten Sie dann einen Ihrer Person zugeordneten Benutzernamen sowie ein Einmalpasswort zur Anmeldung bei der Kontraktplattform.

Sofern Sie weitere Informationen dazu erhalten möchten, wie Sie sich für die Kontraktplattform freischalten lassen können, wenden Sie sich bitte an Ihren Salesagenten bei Klöckner.

Nach der Freischaltung erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung auf der Kontraktplattform eine E-Mail mit einem Benutzernamen, welcher Ihrer Person zugeordnet ist, und einem Einmalpasswort sowie einen Zugangslink zu der Kontraktplattform mit separater E-Mail.

Bei der Erstanmeldung auf der Kontraktplattform müssen Sie dann Ihren Benutzernamen und das Einmalpasswort angeben sowie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzhinweise einwilligen.

Die bei der Freischaltung auf den Webseiten und/oder der Anmeldung erteilte Einwilligungserklärung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten sowie in die Verarbeitung und Nutzung der bereits durch die bisherige Kundenbeziehung gespeicherten Daten in der Kontraktplattform lautet wie in Ziff. V. abgebildet. 

Nach Ihrer Erstanmeldung müssen Sie ein neues Passwort vergeben, wobei Sie sich anschließend unter Angabe Ihres Benutzernamens und des vergebenen Passworts auf der Kontraktplattform anmelden und dort Informationen zu den Ihnen zugeordneten Kontrakten einsehen können, sodass Sie stets auf dem aktuellen Stand hinsichtlich der noch verfügbaren Mengen sowie der Restlaufzeiten der Kontrakte sowie ggf. auch bereits ausgelaufener Kontrakte sind. Die bereits bei Klöckner gespeicherten Informationen zu den Kontrakten (Laufzeit, Anzahl, Bestellnummer zuständiger Ansprechpartner etc.) werden zu diesem Zweck und zum Zweck der besseren Verwendbarkeit der Daten zwischen der Kontraktplattform und anderen bereits vorhandenen Systemen in der Klöckner-Gruppe ausgetauscht.

Sofern Sie befugt sind auf der Kontraktplattform einen neuen Abruf zu starten oder einen Folgekontrakt anzufragen, müssen Sie bei der Auswahl dieser Services zusätzlich die für die jeweilige Abwicklung erforderlichen Daten angeben, wie bspw. Bestell-Nummer, Abruf-Mengeneinheit, Liefer-Adresse, Artikel-Nummer, gewünschte Mengeneinheit und Zeitpunkt. 

Ihre angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihres Auftrags. Sofern wir Ihre Daten auch zu anderen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen, erfolgt dies ausschließlich wie in Ziffer IV.7. erläutert.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten aus der Kontraktplattform, wenn Sie dies wünschen oder nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

 

4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Bestellhistorie-Plattform

Sofern Sie bei einem Unternehmen tätig sind, welches bereits Kunde von Klöckner ist und Sie für die Anmeldung auf der Bestellhistorie-Plattform freigeschaltet worden sind, können Sie auf der unter https://orders.kloeckner.de abrufbaren Bestellhistorie-Plattform online auf die Ihnen in Ihrer Funktion zugeordneten bereits erfolgten Bestellungen zugreifen. Eine Freischaltung ist auf verschiedenen Wegen möglich. Sofern Sie sich auf den Webseiten freischalten lassen möchten, können Sie dafür die Ihnen zugeordnete Kundennummer und Ihre E-Mail-Adresse direkt bei unserer Bestellhistorie-Plattform angeben. Nach Abgleich dieser Daten mit den bereits bei Klöckner gespeicherten Daten zu dem Ihnen zugeordneten Unternehmen,, erhalten Sie dann einen Ihrer Person zugeordneten Benutzernamen sowie ein Einmalpasswort zur Anmeldung bei der Bestellhistorie-Plattform. Sofern Sie weitere Informationen dazu erhalten möchten, wie Sie sich für die Bestellhistorie-Plattform freischalten lassen können, wenden Sie sich bitte an Ihren Salesagenten bei Klöckner. 

Nach der Freischaltung erhalten Sie für Ihre Erstanmeldung auf der Bestellhistorie-Plattform eine E-Mail mit einem Benutzernamen, welcher Ihrer Person zugeordnet ist, und einem Einmalpasswort sowie einen Zugangslink zu der Bestellhistorie-Plattform mit separater E-Mail.

Bei der Erstanmeldung müssen Sie dann Ihren Benutzernamen und das Einmalpasswort angeben sowie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzhinweise einwilligen.

Die bei der Freischaltung auf den Webseiten und/oder der Anmeldung erteilte Einwilligungserklärung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten sowie in die Verarbeitung und Nutzung der bereits durch die bisherige Kundenbeziehung gespeicherten Daten in der Bestellhistorie-Plattform lautet wie in Ziff. V. abgebildet.

Nach Ihrer Erstanmeldung müssen Sie ein neues Passwort vergeben, wobei Sie sich anschließend unter Angabe Ihres Benutzernamens und des vergebenen Passworts auf der Bestellhistorie-Plattform anmelden und dort Informationen zu den Ihnen zugeordneten Bestellungen einsehen können. Die bereits bei Klöckner gespeicherten Informationen zu den Bestellungen (Laufzeit, Anzahl, Bestellnummer, zuständiger Ansprechpartner etc.) werden zu diesem Zweck und zum Zweck der besseren Verwendbarkeit der Daten zwischen der Bestellhistorie-Plattform und anderen bereits vorhandenen Systemen in der Klöckner-Gruppe ausgetauscht. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten aus der Bestellhistorie-Plattform, wenn sie dies wünschen oder nach Abwicklung der Bestellung und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

 

5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Verwendung sonstiger Services auf der Webseite

Sofern Sie sonstige Services auf unserer Webseite nutzen möchten, können Sie sich auch für diese registrieren lassen oder direkt auf der Webseite zu diesen anmelden. 

In diesem Zusammenhang müssen Sie bspw. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, das Unternehmen für welches Sie tätig sind sowie dessen Adresse und Ihre Telefonnummer im Unternehmen angeben sowie Angaben zu den gewünschten Services tätigen.

Wenn Sie oder das Unternehmen, für welches Sie tätig sind, bereits Kunde bei Klöckner sind, können Sie nach Ihrer Anmeldung bereits erbrachte Services, die Ihnen in Ihrer Funktion zugeordnet sind, einsehen. Die bereits bei Klöckner gespeicherten Informationen zu den Service-Leistungen werden zu diesem Zweck und zum Zweck der besseren Verwendbarkeit der Daten zwischen der Service-Plattform und anderen bereits vorhandenen Systemen in der Klöckner-Gruppe ausgetauscht. 

Die bei der Anmeldung oder Registrierung erteilte Einwilligungserklärung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer angegebenen Daten sowie in die Verarbeitung und Nutzung der bereits durch die bisherige Kundenbeziehung gespeicherten Daten in der jeweiligen Serviceplattform lautet wie in Ziff. V. abgebildet.

Die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, um die von Ihnen gewünschten Services erbringen zu können. Sofern wir Ihre Daten auch zu anderen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen, erfolgt dies ausschließlich wie in Ziffer IV.7. erläutert. 


6. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Verwendung der Kontaktformulare

Wir bieten unseren Nutzern die Möglichkeit, über sog. Kontaktformulare mit Klöckner in Verbindung zu treten, um z.B. Fragen über unsere Produkte zu stellen oder Informationsmaterial anfordern zu können. Hierzu werden notwendige u.a. personenbezogene Daten wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse über unsere Webseite erfasst, um Ihr Informationsbedürfnis beantworten zu können. Zur schnelleren und präziseren Abwicklung Ihrer Anfragen nutzen wir eine spezielle Software-Anwendung, welche uns hilft, unsere Abläufe zu optimieren. Zum Zweck des technischen Supports dieser Software-Anwendung kann die Zendesk, Inc., USA (nachfolgend „Zendesk“) auf diese Software-Anwendung zugreifen, sodass es sich nicht ausschließen lässt, dass Zendesk mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommt. Insoweit lässt sich im Einzelfall daher auch nicht ausschließen, dass es zu einem Datenzugriff aus den USA kommt. Um sicherzustellen, dass in jedem Falle ein angemessenes Datenschutzniveau i. S. d. §§ 4b, 4c BDSG bei Zendesk gewährleistet ist, haben wir Zendesk datenschutzrechtlich besonders verpflichtet, sodass die Zugriffe auf Ihre Daten nach europäischen Datenschutzstandards, streng weisungsgebunden und nicht zu eigenen Zwecken erfolgen.


7. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Markt- sowie Meinungsforschungszwecken; Widerrufsrecht

Ihre Kunden- und Bestelldaten werden von den Unternehmen der Klöckner-Gruppe außer zur Bestellabwicklung und Erbringung von Services auch zum Zwecke der Werbung und Markt- sowie Meinungsforschung verarbeitet und genutzt, sofern wir Ihre Einwilligungserklärung wie unter Ziffer V. abgebildet erhalten haben. 

Im Rahmen der Verwendung Ihrer Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen, die wir von Ihnen erhalten, insbesondere Vorname, Name, Adresse und E-Mail-Adresse, verarbeiten und nutzen, um Ihnen interessante Angebote zu unterbreiten und Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell zu gestalten sowie stetig zu verbessern. Hierzu gehört auch, dass wir Ihnen auf der Grundlage der von Ihnen vorgenommenen Bestellungen von Zeit zu Zeit Produktempfehlungen für ähnliche Produkte per E-Mail zusenden können. 

Sonstige Werbung per E-Mail erhalten Sie jedoch nur, soweit wir hierfür Ihre gesonderte ausdrückliche Einwilligung erhalten haben (z. B. bei separater Newsletteranmeldung bei der Anmeldung zum Webshop).

Auch sofern und soweit wir hierfür Ihre gesonderte Einwilligung (z. B. bei separater Newsletteranmeldung) erhalten haben, werden wir Ihre Daten verwenden, um Ihnen individuelle Angebote und Informationen, Newsletter über Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote sowie Aufforderung zur Bewertung unserer Angebote per E-Mail zuzusenden. Der Text Ihrer gesonderten Einwilligungserklärung lautet in diesem Fall wie folgt:

„Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter erhalten und über Gutscheine und aktuelle Aktionen informiert werden.. Abmeldung jederzeit möglich. Einzelheiten kann ich den Datenschutzhinweisen entnehmen.“ 

Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken und/oder zur Übersendung von Werbung per E-Mail jederzeit für die Zukunft wie unter nachfolgender Ziff. V. erläutert zu widerrufen.

 

V. Generelle Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Sofern Sie bereits Waren oder Dienstleistungen über die Webseiten von Klöckner bestellt oder sich für bestimmte Services (bspw. Nutzung der Kontraktplattform oder Bestellhistorie-Plattform) angemeldet haben, haben Sie die folgende Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erteilt: 

„Die Datenschutzhinweise von Klöckner habe ich gelesen und stimme den darin erläuterten Erhebungen, Verarbeitungen und Nutzungen meiner Daten zu.“ 

Mit dieser Einwilligungserklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß den Erläuterungen in diesen Datenschutzhinweisen erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen, d. h. zu den in Ziff. IV. erläuterten Zwecken (insbes. Bereitstellung der Internetseite einschl. Webshop, Begründung, Durchführung, Beendigung und Vermittlung von Rechtsgeschäften sowie Werbung und Markt- sowie Meinungsforschung) und in dem dargestellten Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt werden. In dem Umfang, wie dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert ist, umfasst Ihre Einwilligung entsprechend auch die Weitergabe Ihrer Daten an und Verarbeitung sowie Nutzung durch Dritte einschließlich anderer Unternehmen der Klöckner-Gruppe und Stellen außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums. 

Die über die Webseite erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit 

  • durch formlose Mitteilung an: Klöckner & Co Deutschland GmbH, Datenschutzbeauftragter, Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg oder
  • durch entsprechende E-Mail an: datenschutzbeauftragter@kloeckner.com

für die Zukunft widerrufen. Die Geltendmachung des Widerrufsrechts ist für Sie – mit Ausnahme eventueller Übermittlungs- oder Verbindungsentgelte – kostenfrei.

Sollten Sie Ihre Einwilligung nur für bestimmte Verarbeitungs- und Nutzungszwecke widerrufen wollen, möchten wir Sie bitten, dies bei Ihrem Widerruf durch Nennung der entsprechenden Zwecke kenntlich zu machen (z. B. indem Sie diesen als „Werbewiderruf“ bezeichnen, falls Sie Ihre Einwilligung etwa nur bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widerrufen möchten). Eine Verwendung Ihrer Daten kann dann allenfalls noch in anonymisierter Form zu Marketingzwecken erfolgen.

Falls Sie Ihren Widerruf nicht näher bezeichnen oder Sie diesen ausdrücklich umfassend erklären, werden wir davon ausgehen, dass Sie Ihre Einwilligung bezüglich aller in diesen Datenschutzbestimmungen erläuterten Erhebungen, Verarbeitungen und Nutzungen widerrufen. 

Ihren Widerruf werden wir selbstverständlich respektieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir auch im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligungserklärung angehalten sind, zu prüfen, ob wir aufgrund gesetzlicher oder sonstiger Aufbewahrungspflichten oder aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände gleichwohl verpflichtet oder berechtigt sind, Ihre Daten ganz oder teilweise weiterhin zu verarbeiten und/oder zu nutzen, z. B. weil wir steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen oder wir Ihre Daten noch nutzen müssen, um noch nicht erledigte vertragliche Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können.

 

VI. Kein Verkauf Ihrer Daten an Dritte

Die uns von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten werden durch uns weder veräußert, vermietet oder Dritten in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt (insbesondere kein Adresshandel). Ein Transfer der durch unsere Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU oder des europäischen Wirtschaftsraumes findet grundsätzlich nicht statt. Sofern ein solcher Transfer ausnahmsweise stattfindet, haben wir angemessene Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass das Datenschutzniveau den deutschen datenschutzrechtlichen Anforderungen der §§ 4b, 4c BDSG entspricht.


VII. Cookies

Sog. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die von unserem Webserver auf Ihren Rechner über den verwendeten Webbrowser übertragen und dort gespeichert werden, wobei die darin abgelegten Informationen wieder ausgelesen werden. Die im Cookie hinterlegten Informationen können dabei unter Verwendung eines Pseudonyms auch die Wiedererkennung Ihres Webbrowsers ermöglichen. Die in den Cookies gespeicherten pseudonymen Daten werden dabei getrennt von etwaigen weiteren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten aufbewahrt und nicht mit Ihrer Person verknüpft. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten zu ermitteln, sowie unsere Webseiten für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Klöckner nutzt sowohl Sitzungs-Cookies (sog. Session-Cookies), die nach dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden, als auch sitzungsübergreifende Cookies (sog. persistent Cookies), die über eine Sitzung hinaus eingesetzt werden. Die Cookies unserer Website erheben Daten ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen.

Unabhängig von der Art der verwendeten Cookies haben Sie stets die Wahl zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Eine Nutzung unserer Webseiten ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies unterbinden, auf bestimmte Webpräsenzen beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird.

Sie können gespeicherte Cookies auch jederzeit löschen. Dies gilt insbesondere auch für persistent Cookies. Beachten Sie allerdings bitte, dass dies zu technisch bedingten Einschränkungen in der Darstellung unserer Webseiten oder zu einer eingeschränkten Benutzerführung führen kann.

 

VIII. Remarketing

Wir nutzen die Google AdWords Remarketing  bzw. „Ähnliche Zielgruppen“ Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion dient dazu, Nutzern unserer Website und anderen Nutzern mit ähnlichen Interessen aufgrund ihres Online-Nutzerverhaltens gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung einzublenden, wenn die Nutzer andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen oder eine Google-Suche ausführen. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Werden auf diesen Websites unsere Werbeanzeigen eingeblendet, werden uns Informationen über den Besuch dieser Websites übermittelt, z.B. wie oft unsere Anzeige angesehen wurde, wie viele Klicks und Besuche über eine bestimmte Werbeanzeige generiert wurden und welche Inhalte nach einem Klick auf eine Werbeanzeige auf unserer Website aufgerufen wurden.

Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies während Sie eine Website im Google Display-Netzwerk oder einen bestimmten Google-Dienst besuchen ein. Diese Cookies enthalten Informationen zum letzten Besuch oder zu den Einstellungen des Browsers wie z.B. die eingestellte Sprache. Die Cookies dienen zur Erfassung der Besuche der Website mittels einer eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Sämtliche Daten werden durch Verwendung eines Pseudonyms gespeichert, so dass ein Rückschluss auf die Person des Nutzers und damit eine persönliche Identifikation nicht ohne Weiteres möglich ist.

Die Funktion Google AdWords Remarketing  bzw. „Ähnliche Zielgruppen“  können unter http://www.google.com/settings/ads deaktivieren. Darüber hinaus  können Sie für die Deaktivierung auch den Widerspruchsdienst der Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org/choices/ verwenden.

 

IX. Webtracking und Analyse-Tools

Zur Ermittlung der Nutzungshäufigkeit und der Anzahl der Nutzer unseres Webauftritts setzen wir auch eine sog. Trackingsoftware ein. Die ermittelten Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Optimierung unserer Webseiten genutzt.


Google Analytics

Zur Ermittlung der Nutzungshäufigkeit und der Anzahl der Nutzer unseres Webauftritts verwenden wir auch Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Wir verwenden Google Analytics unter den Voraussetzungen und Bedingungen, auf die sich die Datenschutzaufsichtsbehörden mit Google verständigt haben.

Google Analytics verwendet Cookies, um uns eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie zu ermöglichen. Nähere Informationen zu Cookies finden sie hier.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden normalerweise an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings haben wir auf unserer Webseite die Erweiterung „anonymizelp()“ (IP-Anonymisierung) implementiert, die bewirkt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von einer Speicherung und Übermittlung um das letzte Oktett gekürzt wird, wodurch ausgeschlossen wird, dass die Daten auf Sie bezogen werden können.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden


Widerspruchsmöglichkeiten

Sie können die Speicherung der Cookies durch Ihre Browsereinstellungen unterbinden. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier. Zudem können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auch dadurch unterbinden, dass Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren; http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass Sie hierbei unsere Webseiten verlassen.

Informationen des Drittanbieters:

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Anklicken dieser Links unsere Webseiten verlassen.

Für eine bessere Integration der Drittanbieter-Tools wie Google Analytics verwenden wir auch den sog. Google Tag Manager. Dabei handelt es sich um ein System, das uns ermöglicht sog. Tags, d. h. Codeschnipsel verschiedener Dienstleister und Partner direkt in unseren Webseiten zu integrieren. Dieses benutzten wir unter anderem zur Einbindung von Dienstleistern im Bereich der Online-Werbung. Das Tool Google Tag Manager selbst dient dabei lediglich der Verwaltung und ist nach Angaben von Google eine cookielose Domain, die selbst keine personenbezogenen Daten sammelt. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

In diesem Zusammenhang setzen wir zur Durchführung der Datenerhebungen, -verarbeitungen und-nutzungen, insbesondere zur Auswertung der erhaltenen Analyse-Daten, auch einen konzerninternen Dienstleister, die Kloeckner.i GmbH mit Sitz in Berlin ein.


X. Datensicherheit

Zum Schutz der uns überlassenen personenbezogenen Daten vor unberechtigter Kenntnisnahme und Missbrauch hat Klöckner umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen u.a. für den Zutritts-, Zugangs- und Zugriffsschutz ergriffen.


XI. Auskunfts- und andere Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber Klöckner das Recht auf Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Als registrierter Nutzer des Webshops können Sie diese jederzeit auf der Seite „https://www.kloeckner.de“ einsehen und ggfls. korrigieren. Anfragen bezüglich personenbezogener Daten richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten von Klöckner (siehe auch „Kontakt“).


XII. Kontakt

Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Auskunftsersuchen richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten von Klöckner. Er steht Ihnen auch für Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter der Klöckner-Gruppe

Klöckner & Co Deutschland GmbH
Am Silberpalais 1
D-47057 Duisburg
datenschutzbeauftragter@kloeckner.com



Stand: Januar 2016