Sie befinden sich im Vorschau-Modus. Sie können sich Ihre Produkte ansehen, wie sie im Shop dargestellt würden.
  • IHR B2B MARKTPLATZ
  • PERSÖNLICHE PREISEVERFÜGBARKEIT & LIEFERZEITZEUGNISSE

Filtern nach

Form

Werkstoff

Herstellungsart

Oberfläche

Länge

Breite

Verkäufer

Stärke

Tränenbleche

(2 Produkte gefunden)

Nur online verfügbare Varianten
Aus An

 

Tränenbleche

Allgemeine Informationen

Tränenbleche, Warzenbleche und Riffelbleche sind an den eingewalzten Mustern zu erkennen. Bleche mit gerippter Oberfläche werden in erster Linie aus Sicherheitsgründen eingesetzt, weil sie die Rutschgefahr verringern. Außerdem nutzen Konstrukteure die gemusterten Bleche als Gestaltungselement.

Tränenbleche sind robust und langlebig. Zudem lassen sie sich komfortabel verarbeiten.

Tränenbleche aus rostfreiem Edelstahl werden heute vorwiegend in der Ausführung „Mandorla“ verwendet. Dieses Muster wird von T-förmig angeordneten Einzeltränen gebildet. Stahlbleche mit Musterung sind als Tränen- und als Riffelblech erhältlich. Besteht das Blech aus Aluminium, spricht man eher von Warzenblech, hier sind vor allem die Varianten „Duett“ und „Quintett“ gängig.

Tränenbleche aus Stahl, Aluminium und Edelstahl rostfrei sind auch dann noch relativ sicher zu begehen und zu befahren, wenn sie nass oder verschmiert sind. Dafür sorgen die eingeprägten Rippen, die meist ein bis zwei Millimeter hoch sind. In der Vergangenheit wurden Tränenbleche hauptsächlich als Bodenbelag verwendet. Im Fahrzeugbau zog man Tränenbleche aus Aluminium wegen ihres geringeren Gewichts vor.

Heute sind Tränenbleche aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium sowohl im Innen- als auch im Außenbereich etabliert. Darüber hinaus werden sie als Designelement zur Verzierung eingesetzt. Tränenbleche sind mit verschiedenen Oberflächenbeschaffenheiten erhältlich. So gibt es Tränenblech aus Stahl mit schwarzer oder verzinkter Oberfläche.

Wie werden Tränenbleche hergestellt?

Als Ausgangspunkt für die Herstellung von Tränenblechen dienen Brammen, die bis zur erwünschten Stärke zu Blechen warmgewalzt werden. Zur Beeinflussung der Materialeigenschaften kann noch ein Kaltwalzprozess angeschlossen werden.

Die Musterung der Tränenbleche, Warzenbleche und Riffelbleche wird in Dressiergerüsten realisiert. Hier erzeugen Umformwalzen mit hoher Krafteinwirkung die gewünschte Oberflächenstruktur.

Je nach den angestrebten Materialeigenschaften schließt sich noch eine Wärmebehandlung an. Zum Schluss werden die Blechtafeln zugeschnitten. Für Tränenbleche aus Stahl gilt die DIN 59220, Vorgaben für gemustertes Alublech finden sich in der DIN EN 1386.

Wo werden Tränenbleche eingesetzt?

Tränenbleche kommen vor allem in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Bühnenbeläge in der (petro-)chemischen Industrie
  • Offshore-Anlagen
  • Kraftwerke
  • Automobilindustrie
  • Modeindustrie
  • Flugzeugbau
  • Schiffbau

 

Welche Vorteile bieten Tränenbleche?

Tränenbleche werden wegen der folgenden Eigenschaften gerne in der Industrie verwendet:

  • Sichere Befahr- und Begehbarkeit
  • Rutschfestigkeit
  • Robustheit
  • Abriebfestigkeit

 

Welche Produkte können Sie bei Klöckner erwerben?

Der Klöckner-Onlineshop bietet Ihnen Tränenbleche höchster Qualität. Auf den modernen Fertigungsanlagen an unseren Standorten übernehmen wir auf Wunsch die komplette Anarbeitung, etwa den Zuschnitt auf die gewünschten Abmessungen.

Im Klöckner-Onlineshop erhalten Sie neben dem Tränenblech, Riffelblech und Warzenblech eine Vielzahl weiterer Produkte. Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an Edelstahl, Qualitätsstahl und Aluminiumprodukten! Diese Werkstoffe bieten wir als Bleche, Profile und Rohre an. Auf Wunsch erhalten Sie zu jedem Artikel das Werkszeugnis.